Anwedungen

Fisioterapia Mallorca

Umfasst Prävention, Behandlung und Nachsorge mit der Anwendung u.a. von Mobilisationsübungen, Muskelaufbau, Dehnungen, sowie Übungen für eine optimale Körperhaltung und Atmung, die der Patient unter der Leitung und Aufsicht des Physiotherapeuten durchführt.

Die Physiotherapie ist die gezielte Behandlung physiologischer Funktionsstörungen, beispielsweise Bewegungsstörungen. 
Ziel der Behandlung ist es, durch spezielle Techniken Einschränkungen der Körperfunktionen zu vermeiden, zu verbessern oder zu beseitigen. Daher werden physiotherapeutische Verfahren in der Prävention, heilende Medizin und 
Rehabilitation angewendet.  

Auf diese Weise sollen körperliche Fehlentwicklungen korrigiert und Heilungsprozesse eingeleitet oder unterstützt werden. Der Patient soll sozusagen die „richtigen“ Bewegungsabläufe erlernen.  

Massage Mallorca

Ist eine Form und Bestandteil der Komplexen Physikalischen Entstauungstherapie (KPE) zur Behandlung von Lymphödemen. Ihre Anwendungsgebiete sind breit gefächert. Sie dient vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie ödematöser Körperregionen, wie Körperstamm und Extremitäten (Arme und Beine), welche nach einem Trauma (z.B. Luxationen, Verstauchungen, Prellungen, Muskelfaserrisse) oder Operationen entstehen können.

Besonders häufig wird diese Therapie nach einer Tumorbehandlung bzw. 
Lymphknotenentfernung verschrieben.

Die manuelle Lymphdrainage wird eingesetzt u.a. um Schwellungen zu reduzieren, auch im Kampf gegen Schmerzen, sowie nach Operationen, bei denen das Gewebe entzündet und mit Flüssigkeit überlastet wird. Mit der Lymphdrainage kann die Einnahme von Analgetika reduziert und der Heilungsprozess beschleunigt werden.

Diese Technik besteht aus mehreren sanften Bewegungen, die der Therapeut auf der Hautoberfläche ausführt, um die Flüssigkeit abzulassen.

Nach der manuellen Lymphdrainage wird oft ein spezieller Kompressionsverband angelegt, der dazu dient, die abschwellende Wirkung der Behandlung zu erhalten und sicherzustellen.

Die Lymphdrainage wird auch wegen ihrer hochgradig entspannenden Wirkung eingesetzt.

Massage Mallorca

Wie das Wort selbst schon sagt, dient diese Massage dazu, die Muskeln zu entspannen und Kontrakturen aufzulösen, die durch Stress, schlechte Haltungen, Nervösität oder ein bewegungsarmes Leben verursacht werden.

Die wichtigsten Effekte sind die lokale Verbesserung der Durchblutung, Entspannung der Muskeln, Schmerzlinderung und Verbesserung des Zellstoffwechsels im Gewebe.

Bei dieser Massage werden auch die Triggerpunkte bearbeitet.

Ein myofaszialer Triggerpunkt ist ein tastbarer, stark reizbarer Schmerzpunkt in einem Knoten innerhalb eines verspanntes Muskelbandes. Seine Grösse kann von einer kleinen Beule, bis hin zur Grösse einer kleinen Kugel reichen.

Sie sind unter Druck schmerzhaft und können, wenn sie stimuliert werden, charakteristische ausstrahlende Schmerzen hervorrufen.

Wasser Gymnastik Mallorca

Wenn Sie einen privaten oder Gemeinschaftspool haben, bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, physiotherapeutische Übungen im Wasser durchzuführen (*nur in die Sommerzeit. In der Winterzeit nur möglich wenn ein Innenpool vorhanden ist)

Hier nutzen wir die zahlreichen Vorteile des Wassers, da das Gewicht des menschlichen Körpers reduziert wird. Dies führt dazu, dass die Mobilität erleichtert wird und Patienten mit Kraftmangel oder Mobilitätsproblemen merken, dass sich ihr Körper besser bewegen kann. Dadurch werden die Genesungszeiten bei verschiedenen Pathologien wie Frakturen oder Operationen an den unteren Extremitäten, Rückenproblemen, neurologischen Verletzungen usw. verkürzt.

Atemtherapie Mallorca

Die Atemtherapie mit ihren zahlreichen, vielfältigen Atemübungen verfolgt mehrere Ziele:

  • Flaches oder falsches Atmen zu korrigieren und die Sauerstoffaufnahme in der Lunge zu fördern.
  • Die Zwerchfellatmung zu aktivieren und zu stärken.
  • Die Rehabilitation nach Operationen im Brustbereich zu unterstützen.
  • Die Behandlung von Atemwegserkrankungen (zum Beispiel Asthma, chronische Bronchitis, Mukoviszidose) zu erleichtern.

 

Darüber hinaus ist die Atemtherapie für jeden Menschen geeignet, der seine Leistungsfähigkeit und sein Wohlbefinden verbessern möchte.

 

 

Sie ist ein handliches, elektronisches Gerät, das viele schnelle Schlagimpulse erzeugt, die bei der Selbstmassage in das Gewebe übertragen werden.

Die schnell aufeinanderfolgenden kraftvollen Schläge sollen die Muskulatur lockern und bestehende Faszienverklebungen lösen. Die Schlagbewegungen, Perkussionen genannt, können je nach Modell eine Frequenz von bis zu 24000 Schlägen pro Minute erreichen und Kräfte von 13 bis 27 kg erzeugen.

Sie sollen tief in die Muskulatur dringen und damit besonders wirksam sein. 

Prinzipiell werden die Massagepistolen als Ergänzung zu anderen Therapiemöglichkeiten eingesetzt.

Wirkungen:

  • Lockerung der Muskulatur
  • Auflösung von Verspannungen
  • Verbesserte Durchblutung der massierten Muskeln
  • Linderung von Muskelschmerzen
  • Schnellere Regeneration nach harten Trainingseinheiten
  • Faszien-Massage
Osteopathie Mallorca

Die Osteopathie ist eine ergänzende manuelle Therapie, die den Körper als Ganzes betrachtet. Der Therapeut ist bestrebt, das Gleichgewicht des Körpers wiederherzustellen, indem er den gesamten Bewegungsapparat und die Faszien des Körpers behandelt, damit alle Organe und Systeme so funktionieren, wie sie sollten, um die Gesundheit wiederherzustellen und zu erhalten.

Wir erhalten einen Überblick über alle Blockaden und Bewegungseinschränkungen im Körper, die mit Schmerzen oder Unannehmlichkeiten verbunden sind. Wir suchen die Ursache der Beschwerden und behandeln sie durch Manipulation, Muskeltechniken, Mobilisierung oder Faszientechniken.

Wir können nicht heilen, aber wir stimulieren den Körper, sich selbst zu heilen. Dazu lösen wir Blockaden und Bewegungseinschränkungen.

Nach der Behandlung braucht der Körper Zeit, um auf die Behandlung zu reagieren.

Die Osteopathie betrachtet und behandelt 3 anatomische Strukturen. So wird die Lehre in drei Bereiche unterteilt, die parietale, craniosacrale und viszerale Osteopathie, die jeweils den Bewegungsapparat, den Schädel und das zentrale Nervensystem sowie die inneren Organe in den Fokus setzen. Ziel der osteopathischen Medizin ist es, Einschränkung in allen drei Gebieten zu beseitigen und ihre harmonische Funktion herzustellen.

Mobile Physiotherapie & Osteopathie

Designed with ❤ by webdesign-mallorca.website